Für einen Gedenkpavillon des Emslandlagers in Oberlangen haben wir gemeinsam mit der Samtgemeinde Lathen zusammengearbeitet. Es sollten hier 12 Tafeln im Pavillon direkt sowie eine auf dem Gelände des Strafgefangenenlagers realisiert werden. Auf den Tafeln finden sich neben Informationen zur Geschichte aller Emslandlager in erster Linie Daten zum Standort Oberlangen – von 1933 bis heute.
Wir konnten allen eine in sich geschlossene, anschauliche und stimmige Gestaltung geben. Über die reine Gestaltung hinaus haben wir das Projekt ganzheitlich betreut. Das bedeutet, dass wir bspw. vor Ort den Pavillon vermessen, uns um die richtige Beschichtung der Tafeln (witterungsbeständig, kratzfest) gekümmert und eigens für die 13. Tafel, welche frei installiert wurde, eine sinnvolle Konstruktion ausgearbeitet haben.